Aktiv werden 

Bitte beachten Sie: Aufgrund der Corona-Pandemie können aktuell nur ausgewählte Aktivitäten stattfinden. Wir behalten die Lage für Sie im Blick und aktualisieren die Informationen auf dieser Seite nach Maßgabe der Möglichkeiten. 

 

Wir machen uns für den Zoo stark. Als gute Freunde wollen wir den Zoo Frankfurt überall dort unterstützen, wo es möglich ist.

So helfen wir durch Finanzierung und gegebenenfalls auch aktiven Einsatz dabei, Anlagen in enger Zusammenarbeit mit dem Zoo umzugestalten oder neu zu erbauen.

Wir wirken an Zoo-Veranstaltungen mit und richten dort zum Beispiel Infotische mir erweitertem Angebot aus (Basteln, Entdecken und Spielen). Unser Ziel dabei: Besucher*innen jeden Alters noch mehr für die Zootiere und ihre wildlebenden Verwandten zu sensibilisieren, für ihre Besonderheiten und ihren Schutz. 

Für die Vereinsmitglieder planen wir im Jahresverlauf unterschiedliche attraktive Aktivitäten - auch dafür braucht es aktive Mithilfe.

Möchten Sie aktiv werden? Oder haben Sie Ideen, wo und womit Zoo-Freunde Frankfurt e. V. tätig werden soll?
Dann schicken Sie uns gerne eine E-Mail an: info@zf-f.de.

Projekt #1: Das Grzimek-Haus soll schöner werden 

Das Frankfurter Grzimek-Haus ist einmalig. Nirgends sonst in Europa gibt es einen Ort, an dem sich die Vielfalt der Nachttiere und Kleinsäuger besser kennenlernen ließe. Und obwohl sein Konzept bereits in den 1960er-Jahren entwickelt wurde, überzeugt das Haus bis heute.

Dennoch: Die Zeit ist nicht stehen geblieben. Seit der Eröffnung des Grzimek-Haus 1978 haben sich die Vorstellungen von art- und wesengerechter Säugetierpflege weiterentwickelt. Aus diesem Grund werden sich die Zoo-Frankfurt als erstes für dieses einzigartige Aushängeschild des Frankfurter Zoos engagieren - damit es auch künftig einer der faszinierendsten "tierischen" Orte Frankfurts bleibt.

Informationen zu den konkreten Plänen der Zoo-Freunde veröffentlichen wir zu gegebener Zeit an dieser Stelle.